Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg nachhaltigkeitsplattform@iass-potsdam.de

Open Call "Weiter geben!" | Ausschreibung: thematische Künstlerresidenz im ländlichen Raum

Akademie für Suffizienz in Reckenthin / Prignitz

Kunst-Stoffe - Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien und Im Grünen Bereich laden auch in diesem Jahr Künstler*innen aller Disziplinen zu Arbeitsaufenthalten vom 15. Juli – 9. August 2022 mit Werkschau vor Ort (7. August)


Open Call "Weiter geben!"

 

Nach dem Kreislauf als biologisches und physikalisches Phänomen nehmen wir in diesem Jahr soziale Kreisläufe in den Blick. Mit dem Thema „Weiter geben!“ wollen wir untersuchen, wie der Umgang mit den materiellen Objekten, die uns umgeben, auch von unseren sozialen Beziehungen geprägt ist und andersrum wie unsere Beziehungen sich auch über den Austausch von Objekten ausdrücken und entwickeln. Im Mittelpunkt der diesjährigen Residenz steht somit der soziale Umgang mit Artefakten. Warum hat Privateigentum für uns eine so hohe Bedeutung? Muss ich etwas zurück geben, wenn ich etwas bekomme? Wie könnte ein Fluss der Gegenstände aussehen, der sie dorthin treibt, wo sie benötigt werden? Wer übernimmt Verantwortung für die Gegenstände, wenn sie niemandem gehören?

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Zurück

© 2022 Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS)