Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg nachhaltigkeitsplattform@iass-potsdam.de

Eröffnung der 2. Station der Mitmach-Ausstellung

Brandenburg 21 e. V. und das Carl Bechstein Gymnasium in Erkner laden am 16.05.2022 von 12-14 Uhr zur Eröffnung der zweiten Station der Mitmach-Ausstellung in Brandenburg in den Räumen des Gymnasiums ein.

Die Eröffnung steht unter dem Titel:

„What happens in Erkner – Wege in die Zukunft in Erkner und Umgebung“

und eröffnet den Raum, sich über (nachhaltige) Entwicklung von Erkner und Umgebung mit auszutauschen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, bitte melden Sie sich vorab zur besseren Planung unter ausstellung@nachhaltig-in-brandenburg.de an.

 

Ausstellung in Erkner vom 16.05. bis 24.06.2022
Im Anschluss an die Veranstaltung wird die Ausstellung noch bis zum 24.06.2022 im Gymnasium für Besucher:innen geöffnet sein. Der Besuch der Ausstellung ist ebenfalls kostenfrei. Es wird um eine Anmeldung im Vorfeld gebeten. Neben dem Publikumsverkehr, ist die Ausstellung auch für den Besuch von Schulklassen konzipiert. Schulklassen und interessierte Lehrpersonen der umliegende Schulen haben die Möglichkeit, die interaktive Wanderausstellung zu besuchen. Dabei richtet sich das Angebot an alle Altersgruppen ab der 5. Klasse. Bitte melden Sie auch den Besuch einer Schulklasse vorab über die o.g. Email-Adresse an.

 

Fachliche Nachfragen richten Sie bitte an Katja Neugebauer, Brandenburg 21 e.V.: katja.neugebauer@nachhaltig-in-brandenburg


Carl Bechstein Gymnasium: Aula, Haus A. Neu-Zittauer-Straße 1-2, 15537 Erkner

Zurück

© 2022 Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS)