Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg nachhaltigkeitsstrategie@MLUK.Brandenburg.de

Erstes Parlament der Dörfer in Brandenburg

Die Dorfbewegung Brandenburg steckt tief in den Vorbereitungen des ersten Parlaments der Dörfer, das am 12.06.21 an der Heimvolkshochschule Seddin am See stattfinden soll. Ziel der Veranstaltung ist es, eine Diskussion zu initiieren, bei der die Belange der Dorfbevölkerung mit Politiker/innen des Landes, Experten/ innen der ländlichen Entwicklung und Vertretern/innen der regionalen Dörfer Netzwerke auf Augenhöhe besprochen werden. Im Zentrum dieser Diskussion sollen folgende Themen behandelt werden:

  • Anpassung gesetzlicher Standards auf den ländlichen Raum
  • Direkter Kontakt der Dörfer zur Landesregierung
  • Mobilität
  • Stärkung der Selbstverwaltung
  • Änderung des Brandenburgischen Finanzausgleichsgesetz
  • Umgang mit dem demografischen Wandel
  • Bauland für junge Familien bereitstellen
  • Medizinische Grundversorgung auf dem Land
  • Ausbau des Breitband- / Mobilfunknetzes
  • Ehrenamt stärken

Weiterführende Informationen können hier gefunden werden: https://lebendige-doerfer.de/2021-erstes-parlament-der-doerfer-in-brandenburg/

Zurück

© 2021 Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS)