Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg nachhaltigkeitsplattform@iass-potsdam.de

Internationale Konferenz: "Sich der Zukunft stellen: Humanökologie und Hochschulbildung"

Vom 31.08 - 03.09 findet die von dem European College of Human Ecology (COHE) und dem Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) organisierte Konferenz statt. 

Wir leben in einer Welt, die sich ständig durch uns und mit uns ändert. Dabei geht es nicht nur um den Ausstoß von Treibhausgasen und Erderwärmung. Um nachhaltig und naturverträglich zu leben, brauchen wir heute eine Transformation und Transition unseres Gemeinwesens – the time for action is now. 

Es gibt bereits Konzepte und Projekte, die neue Wege beschreiten und dabei sind, Lösungen für unsere globalen Herausforderungen zu finden. Bildung und Hochschulbildung greifen diese neuen Ansätze zunehmend auf und in der Humanökologie gibt es weltweit hervorragende Beispiele. 

Welche Konzepte und Ansätze sind geeignet, um die erforderliche Transformation zu unterstützen? Dabei darf die systematische Betrachtung der Zukunft der akademische und umsetzungs-orientierte Arbeit nicht fehlen, die Studierende als künftige Vermittler für den Prozess einer gelingenden Transition brauchen. 

Die Konferenz richtet sich in erster Linie an Lehrende, Forschende, Studierende oder Praktiker*innen, die inter- oder transdisziplinär lehren, forschen oder studieren. Das IASS freuen uns über alle, insbesondere diejenigen, die aktiv an der Konferenz teilnehmen wollen und lädt ein, über Forschung oder Projekte in Zusammenarbeit mit Studierenden zu berichten. Neue Wege der Zusammenarbeit mit Bürger*innen, Unternehmen, Institutionen etc., die Lösungspfade in die Zukunft bahnen sind uns willkommen. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Das Programm zur Konferenz finden Sie hier. Eine Anmeldung ist unter folgendem Link möglich.

 

 


IASS. Berliner Straße 130, 14467 Potsdam

Zurück

© 2022 Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS)