Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg nachhaltigkeitsplattform@iass-potsdam.de

Online-Event: SDG Sommerakademie 2021

Die diesjährige Sommerakademie zur Agenda 2030 widmet sich der Frage nach der Rolle und Bedeutung von ländlichen Räumen für die Umsetzung und Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDG). Handelt es sich um ein vergessenes SDG? Und wenn nicht, wo ist es in den Zielen der Agenda 2030 zu finden? Welche Perspektiven bringen uns im Verständnis des Themenkomplexes weiter? Welche Ansätze, Initiativen, gute Praxis aber auch Herausforderungen gibt es im Spannungsfeld zwischen nachhaltiger Entwicklung und ländlichen Räumen im Globalen Norden und Süden? Diesen Fragen werden in der Sommerakademie auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene nachgegangen.

Gemeinsam mit 40 Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen und Auszubildenden der Verwaltung sind die Teilnehmenden eingeladen, zu verschiedenen Themen, wie beispielsweise dem Umgang mit dem Land, Leben und Arbeiten in ländlichen Räumen, politische Rahmenbedingungen sowie Prozessen der Beteiligung und Entscheidungsfindung zu diskutieren. Anhand von  Beispiele guter Praxis aus verschiedenen Ländern des Globalen Südens und Nordens wird erfragt, wie ein Wandel zu mehr globaler Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit möglich ist und welche Rolle einzelne Akteur:innen dabei spielen (können).

Die Sommerakademie richtet sich in erster Linie an Studierende und Auszubildende aus Brandenburg und Berlin und ist kostenfrei.

Weitere Infos und Details zum Programm gibt es hier. Die Anmeldung erfolgt hier.


online

Zurück

© 2021 Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS)