Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg ira.matuschke@rifs-potsdam.de

Vortragsreihe des Monitoringzentrums - EE-Monitor – Monitoring für eine naturverträgliche Energiewende

Veranstalter: Nationales Monitoringzentrum zur Biodiversität

Findet der Ausbau der erneuerbaren Energien naturverträglich statt? Während die Energiewende eine wichtige Klimaschutzmaßnahme darstellt, wirkt sich der Ausbau der erneuerbaren Energien auf Arten, Lebensräume und Landschaften aus: Stromtrassen, Windenergieanlagen, Photovoltaikanlagen und andere Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energien benötigen Platz und ihr Ausbau stellt einen Eingriff in die Lebensräume von Tier- und Pflanzenarten und das Landschaftsbild dar. Vor diesem Hintergrund liefert der Vortrag des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung EE-Monitor eine wissenschaftlich fundierte Grundlage für die gesellschaftliche Auseinandersetzung über den naturverträglichen Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland. Der EE-Monitor enthält standortgenaue Informationen zu mehr als 68.233 Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Deutschland.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.


Online

Zurück

© 2024 Forschungsinstitut für Nachhaltigkeit – Helmholtz-Zentrum Potsdam (RIFS)