Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg nachhaltigkeitsplattform@iass-potsdam.de

Rheinsberger Preussenquelle GmbH

Wir sehen Wirtschaften, Ökologie und soziale Verantwortung als Einheit. Denn wenn wir uns für den Schutz und den Erhalt unserer Umwelt engagieren, tun wir dies auch für unsere wichtigste Ressource: unser Mineralwasser.


Für uns ist eine regenerative Energieversorgung in Produktion und Verwaltung selbstverständlich. Das Wasser der Rheinsberger Preussenquelle ist ausschließlich in Glas-Mehrwegflaschen erhältlich, weil die Kombination aus Regionalität und Mehrweg optimal ist. Den verbleibenden CO2-Ausstoß des Unternehmens gleichen wir durch CO2-bindenden Humusaufbau aus. Unsere Linie bleibt natürlich! ist sogar klimapositiv – von der Produktion über den Transport bis hin zum Rücktransport des Leerguts werden mehr CO2-Emissonen ausgeglichen als verursacht wurden.


Es geht aber nicht nur um Verantwortung, sondern auch um Genuss. Unser Wasser ist mit einem pH-Wert von 7,6 angenehm weich, zeichnet sich durch eine leichte Mineralisierung sowie den Verzicht auf synthetisch hergestellte Kohlensäure aus.


Diese Natürlichkeit ist auch geprüft - dafür steht das Bio-Mineralwasser-Siegel. Die Zertifizierung garantiert u.a. besondere Reinheit, umweltfreundliche Abfüllung, Pfandflaschen und kurze Transportwege.

Kontakt

Rheinsberger Preussenquelle GmbH, Zur Preussenquelle 5
 
16831 Rheinsberg
© 2021 Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS)